Freitag, 13. Juli 2012

You wanna get fucked inside out.

a1


Seid gegrüßt, ihr Lieben!

Nach langer Zeit ein zweiter Outfit-Post! Die Fotos sind auf dem Weg zu einem Geburtstag entstanden, als wir mit Freunden an der Bushaltestelle saßen und uns spontan entschlossen ein paar Outfit-Fotos zu machen - obwohl eigentlich keiner wirklich in der Stimmung gewesen ist für Fotos. Im Endeffekt waren alle begeistert von der Brücke als Hintergrund und dem hellen Licht.
Zwischendurch ist wieder einiges passiert. Zum Beispiel war ich in St. Petersburg! Ein Post dazu ist natürlich geplant - nur habe ich sage und schreibe 1000 Fotos gemacht (in sieben Tagen!) und nach dem ersten Aussortieren ist die Zahl auf nur 700 geschrumpft. Ihr könnt euch also vorstellen, dass das Auswählen und Bearbeiten ein Stückchen Arbeit ist, wofür mir momentan die Zeit fehlt.
Einen Tag nach meiner Rückkehr habe ich dann zwei liebe Freundinnen, die ich zu meiner Au-Pair-Zeit in England kennengelernt habe, in Erfurt und Weimar besucht. Auch dazu wird es noch einen Post geben. Sonst gibt es nicht viel zu erzählen. Doch: Endlich habe auch ich Photoshop und kann mich austoben! Vielen Dank nochmal an dieser Stelle!
Momentan ist lernen für eine mündliche Prüfung nächste Woche angesagt und danach geht es in die Heimat, wo ich mich entspannt an die oben erwähnten Fotos setzen werde und endlich wieder mit meinem Charlie kuscheln kann. Das ist mein Kater, den ich wegen des Urlaubs bei meinen Eltern untergebracht habe. Den muss ich euch auch unbedingt mal vorstellen.

b1

Pullover: G!na, Top: H&M, Hose: H&M, Schuhe: House of Fraser, Tasche: C&A

c1

Noch ein paar Worte zum Song: Damien Rice. Sehr empfehlenswert an schlechten Tagen. Beim Anhören seiner Alben habe ich diesen einfach coolen Song entdeckt! Wenn ich Fotos bearbeite, habe ich meistens bestimmte Songs, die ich - passend zu meiner Stimmungslage - auf repeat höre. Und dieser war diesmal einer von ihnen. Vielleicht finden ja einige von euch auch Gefallen daran.

Kommentare:

  1. Die sind wirklich gut geworden die Bilder, hast du sie nachgeschärft?

    Wusste gar nicht das Damian Rice so schmutzige Sachen singt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hab dazu ein Tutorial gefunden. Auch wie man die lila-gefärbten Stellen entfernt.

      Gott segne den Damien!

      Löschen
  2. Alte, kannste mal posten!? Du lernst doch grad nicht oder so!

    1. Kitty schielt nicht!!! :-@
    2. Ja mach auch so ne schnelle Diashow! Hab da echt nicht lange für gebraucht. Und viel aussortieren musste gar nicht, in dieser sind auch ca. 500 Bilder.
    3. DANKE ich schick dir per FB den Link zum zweiten Video ;)

    AntwortenLöschen